Donnerstag, 16. April 2015

[Rezension] Selection 03 - Kiera Cass

Titel: Selection - Der Erwählte
Autor: Kiera Cass
Originaltitel: The One
Seiten: 384
Verlag: Fischer Sauerländer
Erscheinungsdatum: 19. Februar 2015
Buchreihe: ja





 


Inhalt
Die letzten vier Kandidatinnen buhlen um die Gunst von Prinz Maxon, der sich scheinbar schon entschieden hat. Doch ist es wirklich so klar, wen er am Ende wählen wird?
Zusätzlich spielen die Nord- und Südrebellen eine große Rolle, wobei aber nicht alle feindlich gesinnt sind.
Wie geht es weiter beim großen Casting und vor allem, wie steht es um die Zukunft von Illeá?

 
Eigene Meinung

Aaaaaah *kreiiisch* *wein* *schmacht* es ist schon zu Ende und es war sooososososososoooo toll!!
Eigentlich bin ich ja kein Fan von „Friede-Freude-Eierkuchen-alles-ist-perfekt“-Enden, aber hier – ooooh mein Gooooott – das passt sooo gut!!
Oh man, ich höre mich an wie ein kleines Mädchen :D

Trotzdem ist nicht alles perfekt. Zwar entwickelt sich America stark weiter und wird immer mehr zu der Freiheitskämpferin, die ich in den ersten beiden Bänden teilweise vermisst habe. An manchen Stellen kommen von ihr jedoch kaum Emotionen, obwohl es gerade an diesen angebracht gewesen wäre.
Maxon schwebte mir auch zu sehr zwischen unendlicher Wut auf America und unsterblicher Liebe zu ihr. Wenn irgendeine Kleinigkeit passiert ist, hat er sich schnell wieder umentschieden, was seine Gefühle ihr gegenüber angeht.
Aspen hat mir in diesem Band noch weniger zugesagt als sonst. Vor allem sein Verhalten in Bezug auf America hat mir richtig Bauchschmerzen bereitet. Er denkt nur an sich und will seine Ziele voran bringen. Dazu benutzt er America regelrecht und begegnet ihr mit völligem Unverständnis, wenn sie seine Wünsche nicht erfüllen kann. Was für ein egoistischer und unsympathischer Mensch!

Obwohl ich das Buch richtig mädchen-/märchen-/prinzessinenhaft fand und mich – vor allem gegen Ende – wie ein kleines „liebeskrankes“ Mädchen aufgeführt habe, weil das Buch einfach so wundervoll zum Träumen ist, ging es mir an manchen Stellen doch zu reibungslos.
Die Szene im Thronsaal hat mich richtig geschockt, das hätte ich nie im Leben erwartet und gleichzeitig hat sie mich richtig begeistert, weil dann endlich mal mehr Action entstanden ist. Die Rebellen wurden mir zu schnell abgehandelt, wobei ich auch zugeben muss, dass sie dieses Mal endlich eine wichtigere Rolle gespielt haben, als in den anderen Bänden.
Die Dreiecksgeschichte gefiel mir auf der einen Seite zwar unglaublich gut (wie man unschwer merken kann), auf der anderen Seite war die Lösung des ganzen aber zu einfach und unkompliziert (aufgeteilt auf die beiden Männer gefiel mir die eine Lösung echt gut, aber die andere war einfach zu schnell gelöst). Schade, da hätte ich mir echt etwas Originelleres gewünscht.

 
Fazit

Wie dem auch sei, Band 3 hat mich wirklich umgehauen und setzt sich deutlich von seinen Vorgängern ab! Dennoch gefällt mir die Tatsache nicht, dass es noch einen vierten (und wer weiß noch wie viele weitere) Band geben soll. Irgendwie scheint das in letzter Zeit Mode bei den Autoren, aus einer ehemaligen Trilogie, eine Reihe zu machen.


4/5 Sterne

Kommentare:

  1. Hallo liebe Caro! :-)

    Ich bin Mitglied einer erst kürzlich gegründeten Seite ( https://bloggervernetzt.wordpress.com/about/ ), dort sammeln wir alle möglichen Rezensionen von den verschiedensten Buchblogs. Natürlich stehen wir noch ganz am Anfang, aber jeder hat ja mal klein begonnen.^^ Jedenfalls soll dieser Blog eines Tages ein ganz großes "Buchblog-Rezensionen-Netzwerk" werden. Und jedem Blogger, der dazu beiträgt, sind wir sehr dankbar! :) Deswegen jetzt meine Frage an dich: Darf ich deine Rezension hier zu "Selection" dort verlinken? (Bzw. darf ich in Zukunft generell Rezensionen von dir dort verlinken?)

    Ganz herzliche Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine!
      Wie schön, dich auch hier mal zu sehen :) Sonst läufst du mir ja nur bei Wasliestdu und kürzlich durch deinen Buchgewinn bei vorablesen über den Weg.

      Was für eine grandiose Idee!!! Habe gerade leider keine Zeit, deswegen bin ich nur kurz über euren Blog geflogen, aber von dem was ich sehe, bin ich echt begeistert :) Richtig, richtig gute Idee und ich fühle mich geehrt, wenn dort in Zukunft auch Rezensionen von mir verlinkt werden!
      Also: Ja, natürlich darfst du da Rezensionen von mir verlinken.
      Und zum klein anfangen: Ich stehe auch noch ganz am Anfang mit meinem Blog, haben wir also was gemeinsam ;)

      Allerliebste Grüße,
      Caro

      Löschen
    2. Hoffentlich verzettel ich mich da jetzt nicht, aber warst du nicht auch bei der "Seite-für-Seite-Challenge 2014" dabei? :)
      Oha, ich merke, ich bin ja schon eine kleine Bekanntheit durch meinen Titel "Blogger des Monats"...^^

      Das ist wunderbar - danke! Das freut mein Team und mich natürlich sehr. ;) Werde gleich schauen, was ich schon alles von dir verlinken kann.
      Ja, ich habe es gesehen, dass du auch erst ganz frisch am Bloggen bist. Find ich aber super, ich liebe es zu sehen, wie unsere Buchblogger-Sippe immer weiter wächst. ;D Da kann ich dir nur ganz viel Spaß wünschen und dass du lange, lange Freude an deinem Blog hast!

      Wünsche dir noch einen bezaubernden Abend! ♥
      Janine

      Löschen
    3. Doch, bei der "Seite-für-Seite-Challenge 2014" war ich auch dabei :D

      Danke :) Hoffe, es klappt auch weiterhin so gut und meine Leserzahl erhöht sich mal etwas :P
      Die Tage werden auch noch ein paar Rezis dazu kommen. Guckst du dann regelmäßig bei mir, oder wie läuft das dann?

      Wenn ich Zeit habe, werde ich auch mal ausgiebig den Blog durchstöbern :)))

      Liebe Grüße und einen wunderschönen Abend :)
      Caro

      Löschen
    4. Also doch... ;) Hat sich die Organisatorin dann am Endeeigentlich noch gemeldet? Hast du was mitbekommen?

      Aber ja, die Leser werden mit der Zeit schon mehr werden, ich würde dir ja auch gerne folgen, aber du hast nur die Möglichkeit über Bloglovin und -connect. Und am ehesten bekomme ich von meinen abonnierten Blogs etwas mit, wenn ich ihnen über GFC folge. Das wäre noch so ein Tipp, das hinzuzufügen, weil das ja doch die meisten Blogger auf ihren Blogs anbieten. ;)

      Ja genau, das funktioniert so, dass du mit deinem Blog nun in unserer internen Liste der Blogs, die wir jederzeit ohne Fragen zu müssen, verlinken dürfen, bist. Und wir schauen von Zeit zu Zeit bei unseren Listenblogs vorbei um neue Rezensionen zu verlinken. Aber gerne kannst du uns auch ein bisschen entgegen kommen, uns Arbeit abnehmen, indem du auf der Blogseite "Für Blogger" Rezensionslinks 'abladest'. - Also, wenn du willst, versteht sich. ;)

      Vielen Dank! ♥

      Löschen
    5. Habe dir bei WLD eine pn geschrieben ;)

      Löschen